Atomausstieg

Donbass-Hilfe

Hilfe für den Donbass.

 

Als der Donbass-Konflikt sich verschärfte und die Zivilbevölkerung extrem stark betroffen war, fassten wir den Beschluss von hier aus dort im Donbass Kindern, alten Menschen und Tieren zu helfen.

Wir konnten Spenden sammeln und dort damit notleidenten Helfen. Gleichzeit informieren wir hier in Deutschland über die Lage im Donbass. Trotz das die Seite öfters angegriffen und gehackt wurde werden wir bis zu einer tragfähigen friedlichen Lösung weiter informieren

dem Donbass helfen

 

In einem weiteren Projekt leisten wir auch teilweise Hilfe. Es geht darum das die Verbrechen gegen die Menschlichkeit , die an Zivilisten im Donbass durch die ukraine begangen wurden auch gehandet werden. Deswegen unterstützen wir die Vorbereitung einer Klage in Den-Haag.

 

Atomausstieg

 

Seid Gründung uneres Vereins fördern wir regenerative Energiegewinnung, und versuchen das Abschalten von AKW in Deutschland zu erreichen. Deswegen haben wir gerne an den Anticastor-Projekten mitgewirkt. Um Menschen zu informieren und zu sensibilisieren.

Wir haben mit vielen Menschen gesprochen, auch mit sehr viel Polizisten die dort waren. Wir konnten vermitteln, das wir keine Gewalt  wollen.

Von damals ist noch ein Video online:

 

Hochgeladen am 06.11.2010

Das Jahr der beginnenden Verantwortung.
Unser Land ist im Umbruch!


Stuttgart 21 und Atomkraft-Nein-Danke "Castor vehindern" sind nur einige wenige Anlässe, wo Menschen beginnen immer mehr Verantwortung zu tragen!

Unsere von der Wirtschaft hoch bezahlten Politiker wälzen ihre Verantwortung auf die Zukunft unsererKinderab, oder auf die Polizei.

Nach der Demo in Dannenberg mit 50.000 Teilnehmern aus allen Teilen Deutschlands haben Anwohner und Bauern der Region Zivilcourage gezeigt, und mit 2 Aktionen, trotz massiver Polizeipräsenz, zivielen Ungehorsam und Widerstand gezeigt, dass Sie für sich und Ihre Region und für eine Lebenswerte Zukunft ihrer Kinder Verantwortung übernehmen.

Die Bauern blockierten mit Ihren Traktoren die Strasse, um das Passieren zu verhindern und es wurde von Unbekanten versucht, eine Strasse zu untergraben um sie für schwere Technik unpassierbar zu machen.

Dieses Video wurde erstellt von Hiob (www.livestream.com/hiob) unter aktiver Mithilfe und Mitwirkung vor Ort und beim Fertigstellen dieses Videos von dem Vereinsvorsitzenden des Ökologischen Netzwerks Besser leben e.V. Michael Ellerhausen (www.fair-netzen.de).

http://www.unser-neues-deutschland.de...
http://www.fair-netzen.de
http://www.hiobsbotschaft.info (im Aufbau)

und
http://www.castor.de
http://www.atomausstieg-sofort.de
http://www.anti-atom-demo.de
http://neckarwestheim.antiatom.net
http://www.x-tausendmalquer.de
http://www.graswurzel.tv/castor2010
http://www.fluegel.tv/

Nachrichten

 

Eines unserer wichtigsten Projekte, die wir unterstützen, ist die alternative Nachrichtenagentur. Der Name Bunte-Nachrichtenagentur-Deutschland wurde bewusst gewählt.

Denn  wir möchten wichtige Nachrichten ans Licht bringen, aber auch Erfolge zeigen.

Wir informieren über Zusammenhänge und Fakten im Bereich Ökologie, Ökonomie, Politik, Datenschutz, Demokratie.

Leider wurde unser Server mehrfach gehackt, zusammen mit den Sicherungen im Netzwerk unseres Vereines. Dadurch durften wir zum Teil neu beginnen.

Wir sind stolz, dass seit dem letzten Hacking vorigen Sommer über 600 Tausend User bei uns zu Gast waren.

 

Wir suchen auch hier noch Helfer und Mitmacher- Anpacker. Ob als Redakteur, oder Autor, oder Hilfe bei  der Recherche und bei dem Verteilen in den sozialen Netzwerken...

 

 

 

Genossenschaft

 

Wir schieben an, wir sind unbequem, wir wollen Wirtschaften helfen.

das regionale Produzieren und Konsumieren macht in bestimmten Bereichen unabhängig von der Geopolitik.

Nein, wir verschliessen nicht die Augen vor den internationalen Problemen. Denn wir sehen eine starke und gesunde Region als Teil einer neuen und umweltverträglichen Lösung an

Unser Ziel etwas zu bewegen, die Region zu stärken nimmt immer mehr Gestalt an.

Um das auch als Gemeinschaft zu realisieren, haben wir die Form der Genossenschaft gewählt.

Nun sind wir dabei alles das , was die Behörden und Bürokraten verlangen zu erarbeiten.

Spenden / Helfen

 

Wir brauchen eure Unterstützung, Eure Zuwendung, Eure Hilfe brauchen wir dringend.

Um alle Vorhaben verwirklichen zu können, benötigen wir dringend  materielle und finanzielle Hife und Unterstützung.

 

+++An Alle+++

Ganz aktuell, wir sammeln um für unserenVerein einen VW Bus uns zulegen zu können. Das Fahrzeug was wir vorher nutzen konnten kommt aus Altersschwäche nicht mehr über den TÜV

Wir benötigen noch 1500 € für den Bus bis zum 15. Januar 2017. Bitte helft uns !

Fahrten geplante : Donbass- Kinderheim, Italien ( Anti-Nato Gruppen ) Macedonien ( Interview über ehtnische Wandel) Schottland ( Abkoppelung von GB ) London ( Brexit ) Viele lokale Fahrten in Hessen Thüringen Bayern zu Bürgerbewegungen und Aufbau Regionalgeldern

 

100 Euro eingegangen von J. U.

 

5,- Klaus K
25,- Svetlana S.

20,- Angelika C.F.

28,88 MK 

10,-Manuela K.

25,- Heike M.

50,- Hagen D

50,- Hannelore T.

400,- SK 

50,- Helene N.

300,-Alex B.

20 CHF Zoe F

 

 

Auf Wunsch haben wir uns noch eine Paypal Adresse für Spenden zugelegt : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Damit die Informationen fließen können, wir  arbeiten können... Wir Technik kaufen können, Server pflegen…uns durch Deutschland bewegen ...

 

Wir helfen, dass Informationen zu finden sind, bitte helft uns, es zu tun!

Eure Hilfe kann sein:

Sachspenden von Laptop, Computer, Scanner, Drucker, Fotoapparat, ( Bisher vorhanden Canon digitale Spiegelreflex )  Videokamera, externe Festplatten

Softwarespende.

Geldspenden sind willkommen, gerne auch kleine Spenden , ob 50 cent oder 1 Euro, denn es hilft uns ungemein

Möglich ist das Helfen und Spenden über den gemeinnützigen Verein, der uns dabei hilft:
"ökologisches Netzwerk besser Leben e.V." (gemeinnützig)

so kann Ihnen auch eine Spendenquittung ausgestellt werden

Hier die Bankdaten:

IBAN: DE39 5329 0000 0070 7184 05 

BIC: GENODE51BHE

 Ökologisches Netzwerk-besser Leben e.V.

bei der VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg eG

Bitte Stichwort angeben: Technik

 

 

Für unsere alternative Nachrichtenagentur : Bunte Nachrichtenagentur Deutschland  www.b-n-d.net  bitte Stichwort : b-n-d

Für unser Hilfeprojekt für Kinder und alte Menschen im Donbass : donbass

(Wir werden hier so oft es geht den Stand der Spenden mitteilen die eingegangen sind.)

 

 

Instagram
Powered by OrdaSoft!